Jugend

    Donatoren-Cup

    Mit dem Donatoren-Cup werden jährlich Preisgelder unter den Nationalturnerriegen des Eidgenössischen Nationalturnverbandes verliehen. Die Rangierung erfolgt auf Grund eines Punktesystems. Belohnt werden aktive Teilnahmen und die erzielten Erfolge an Wettkämpfen, Leiter-, Kampfrichter- und Funktionärstätigkeiten, den Besuch von Weiterbildungen, Lagerteilnahmen, Organisation von Wettkämpfen und Anlässen usw.

    Um in die Rangierung zu gelangen, müssen die Riegen mindestens an zwei zählenden Wettkämpfen teilgenommen und ein Punkteminimum von 10 Punkten erreicht haben.

    Jeder Riegenverantwortliche (1er Delegation) wird an die Delegiertenversammlung des ENV inkl. Bankettessen eingeladen. Das Preisgeld muss an der DV vom Riegenverantwortlichen oder einem Vereinsvertreter abgeholt werden. Andernfalls verfällt das Preisgeld zu Gunsten der ENV-Nachwuchsförderung. Für die Anwesenheit und die Reise werden vom ENV keine Spesen entschädigt.

    Folgende Preisgelder werden verliehen:

    1. Rang
    Fr. 500.-
    2. Rang
    Fr. 300.-
    3. Rang
    Fr. 200.-
    4.-6. Rang
    Fr. 100.-
    jeder weitere Rang
    Fr. 50.-

    Das Preisgeld ist zweckgebunden für die Förderung der Nachwuchsturner einzusetzen. Zusätzlich wird dem Siegerverein ein Wanderpreis verliehen.

    Meldeschluss:
    jährlich bis 15. November
    Eingabeadresse:

    Stefan Knobel
    Sonnenrainweg 8
    8834 Schindellegi
    Tel P: 043 844 67 08
    Mobile: 079 502 79 33

    Formulare: